Skip to main content

Die Wölfe vom Wunderwald zu Besuch bei der Feuerwehr

Die Vorschulkinder des Kindergartens „Wunderwald“ haben am Freitag den, 05.04.2019 die freiwillige Feuerwehr in Budenheim besucht. Die „klugen Wölfe“, so hat sich die Gruppe der Vorschulkinder selbst getauft, haben so einiges lernen, sehen und erleben können.

Unsere Führung hat im Schulungsraum des Feuerwehrgebäudes begonnen. Hier haben wir unsere Sachen abgelegt und die ersten wichtigen Hausregeln kennengelernt. In der Einsatzzentrale konnten wir die Technik bestaunen und die Telefonnummer des Notrufes, sowie viele interessante Fakten über die Aufgaben in diesem Raum lernen. Eine kleine Geschichte von zwei Löwenkindern hat uns noch einmal genau vor Augen geführt, was man alles im Umgang mit Feuer beachten muss. Es gibt gutes Feuer, wie das im Kamin, aber auch schlechtes, also gefährliches Feuer, nämlich das, welches unkontrolliert entstanden ist, wie bei einem Waldbrand.

Später sind wir in die große Halle gegangen. Wie in einer extra großen Garage stehen hier verschiedene Fahrzeuge mit unterschiedlichen Funktionen. Wir haben uns ein Tanklöschfahrzeug, einen Teleskopgelenkmast, ein Feuerlöschboot und einen Rüstwagen ansehen können und durften sogar einmal Probe sitzen.

Wir bedanken uns für die tolle Führung und die vielen Informationen bei Herrn Amadori und Herrn Geigenmüller – Die klugen Wölfe!!